Mit Hizashi Nashimo bekämpfen sie lästige Fadenalgen sofort und efektiv. Dies geschieht durch Freisetzung von aktivem Sauersto. Zugleich unterstützt Nashimo die biologische Aktivität des Filters durch Erhöhung des Sauerstoffanteiles im Wasser und beugt nachweislich einer Ausbreitung von bakteriologischen und parasitären Erkrankungen vor.

Hizashi Nashimo darf nicht eingesetzt werden bei einem pH-Wert über 7,5 und einer Karbonathärte über 10° dH.

 



Dosierung: 40g - 60 g Hizashi Nashimo pro 1000 Liter Teichwasser

 

Bedienungsanleitung:

Prüfen Sie vor der Anwendung bitte unbedingt den pH-Wert und die Karbonathärte Ihres Teichwassers mit Hilfe von Teststreifen oder Indikations Wassertests und stellen somit sicher das die Wasserwerte die aufgeführten Grenzwerte nicht überschreitet.

Streuen sie Nashimo in der angegebenen Dosierung auf die Fadenalgennester. Der Oxidationsprozess beginnt sofort und die Algen werden bekämpft. Abgestorbene Algen sammeln sich an der Wasseroberfläche und müssen abgekeschert werden, um das biologische Gleichgewicht nicht zu gefährden und den Filter nicht unnötig zu belasten.

 

Gebindegrößen:

 

   1 kg ausreichend für max.   25.000 Liter

2,5 kg ausreichend für max.   62.500 Liter

   5 kg ausreichend für max. 125.000 Liter

 10 kg ausreichend für max. 250.000 Liter

 

 

Sicherheitsdatenblatt